Norwegisches Skimuseum



Skienthusiasten aus der ganzen Welt besuchen Morgedal, das Dorf das weltweit bekannt ist als die Wiege des modernen Skisports.
Hier im Norwegischen Skimuseum ist der Ausgangspunkt um die Geschichte des Skilaufens zu erfahren und zu erleben.
Nach einem Rundgang im Museum verstehen Sie, was Sondre Norheim, Torjus und Mikkel Hemmestveit und Olav Bjaaland für den Skisport bedeutet haben.

WAS EREIGNET SICH IM NORWEGISCHEN SKIMUSEUM IN MORGEDAL
Das Norwegische Skimuseum ist ganzjährig geöffnet und empfängt täglich Gäste. Gruppen, Schulklassen und Einzelpersonen sind bei uns in Morgedal herzlich willkommen.
VIELE GLÜCKLICHE UND FRÖHLICHE KINDER AUF SKIERN
Niemals zuvor hat der Slogan des Norwegischen Skiverbandes besser gepasst. Nahezu 800 Kinder übten sich auf dem Skispielplatz in Morgedal. Schüler aus Skien, Sauherad, Nissedal, Seljord, Tokke und Kviteseid versuchten sich in den Loipen nach dem Vorbild Sondre Norheims.
PLANEN SIE EINE GESELLSCHAFT? TESTEN SIE UNSERE ANGEBOTE!
Das Innsvingen Café/Restaurant ist bekannt für seine ausgezeichneten hausgemachten Speisen zu günstigen Preisen.
Testen Sie unser Angebot für Gesellschaften und Catering. Wir bereiten Ihnen Ihr Wunschmenü zu!
Aktuelles

West Telemark in bild und film
See wie West Telemark von oben in einem Hubschrauber auâieht, oder mache ein Tour mit der “Henrik Ibsen” auf dem Telemark Kanal.
 

Sehen Sie die Tveitenstoga beim Umzug
Was ist 10 m lang, wiegt 90 Tonnen und ist draussen auf Schlittenfahrt? Der Norwegische Rundfunk hat eine Reportage über den Umzug der Tveitenstoga im West-Telemark Museum in Eidsborg gemacht.
 
Logg inn