Herzlich Willkommen im West-Telemark Museum

Ein Besuch im West-Telemark Museum bietet Ihnen beeindruckende Erlebnisse, viele spannende Ausstellungen und interessante Erzählungen.

Die West-Telemark-Museums-Stiftung beherbergt eine Vielfalt an Museen und Attraktionen. Kunst, Skulpturen, Gemäldeausstellungen, Heimatmuseen, Stabkirche, Bergbau und Skigeschichte sind ein Teil dessen, was Sie in unseren Museen erleben können.

Klicken Sie sich durch unsere Homepage und lesen Sie mehr über unsere Angebote und Attraktionen.

Die West-Telemark-Museums-Stiftung wurde im Jahr 2002 mit dem Ziel gegründet, den Betrieb und die Erhaltung der Museen in der West-Telemark zu sichern. Die Museen befinden sich in fünf Gemeinden und die Einheiten sind:
 
Vinjestoga, Myllarheimen, Knut Skinnarland-Sammlung, Dyre Vaa-Sammlung, Vinje Gemäldegalerie, Øyfjell Heimatmuseum, Fyresdal Heimatmuseum, Kviteseid Heimatmuseum, Åmdals Verk Grube, West-Telemark Museum Eidsborg und das Norwegische Skimuseum.

 
Die West-Telemark hat eine reiche Tradition im Bereich der Volkskunst und der Skigeschichte, und das West-Telemark Museum vermittelt dieses Kulturerbe in Form von Ausstellungen, Aktivitäten und Veranstaltungen. Aus der West-Telemark stammen einige sehr bekannte Künstler. In unseren Einrichtungen finden Sie Ausstellungen über Malerei, Fotografie und Skulpturen, von Künstlern aus der Region oder von Künstlern, welche die West-Telemark besucht und in dieser schönen und beeindruckenden Natur gearbeitet haben.
In manchen Museen bieten wir Ihnen Aktivitäten für Kinder und es besteht die Möglichkeit, Speisen und Getränke zu kaufen.
 
Das Norwegische Skimuseum ist ganzjährig geöffnet und vermittelt die Skigeschichte Morgedals und der Telemark. Im Gebäude befindet sich auch eine schöne Geschenkboutique mit einer Vielzahl von traditionellen norwegischen Produkten. Und nicht zuletzt das Innsvingen Café/Restaurant, welches für seine hausgemachten und reichhaltigen Speisen zu günstigen Preisen, bis weit über die Region hinaus bekannt ist.
 
Die anderen Einrichtungen des Museums sind während der Sommersaison geöffnet. Informationen über Öffnungszeiten und Preise finden Sie hier.
 
Ausbau des West-Telemark Museums
 
Das Hauptgebäude in Eidsborg steht nun vor einem Ausbau und einer umfassenden Renovierung. Das Gebäude soll im Laufe des Jahres 2011 fertiggestellt werden und im Frühjahr 2012 steht die Anlage wieder dem Publikum zur Verfügung.
 
 
Ausbau des West-Telemark Museums
 
Insgesamt beinhaltet das Projekt eine Renovierung von etwa 1000 m2, einen Anbau an das Museum von 1400 m2 und 400 m2 Werkstatt. Das neue Gebäude beherbergt einen Empfangsbereich, ein Café, Ausstellungsflächen, Unterrichtsräume, einen Studiensaal für das Archiv, eine Bibliothek und eine Objektsammlung, Büros und Besprechungszimmer.
 
Das Bauprojekt wird im Laufe des Jahres 2011 fertiggestellt und im Frühjahr 2012 ist der Neubau klar um das Publikum in seinen neuen Ausstellungsräumen empfangen zu können. Die Planung der neuen Ausstellungen ist bereits im vollen Gange.
 
 
Was bietet Eidsborg während der Bauphase?
 
Während der Bauphase ist die Stabkirche in Eidsborg , die Parkanlage mit Uppistog und allen weiteren Gebäuden und das Café in der Larsstoga geöffnet. Angebote für Kinder und Wanderer ausserhalb des Hauptmuseumsgebäudes sind weiterhin zugänglich. Das Hauptgebäude selbst bleibt während der gesamten Bauphase geschlossen. Während des Sommers bieten wir Ihnen Veranstaltungen in der Stabkirche und im Park. Mehr Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
 
Umzug der Verwaltung
 
In der Bauphase ist die Verwaltung des West-Telemark Museums im Norwegischen Skimuseum in Morgedal untergebracht. Die Telefon- und Faxnummern und E-Mail-Adressen haben sich nicht geändert. Informieren Sie sich unter KONTAKT.



Utskriftsversjon Utskriftsversjon

Aktuelles

West Telemark in bild und film
See wie West Telemark von oben in einem Hubschrauber auâieht, oder mache ein Tour mit der “Henrik Ibsen” auf dem Telemark Kanal.
 

Sehen Sie die Tveitenstoga beim Umzug
Was ist 10 m lang, wiegt 90 Tonnen und ist draussen auf Schlittenfahrt? Der Norwegische Rundfunk hat eine Reportage über den Umzug der Tveitenstoga im West-Telemark Museum in Eidsborg gemacht.
 
Logg inn